hublz

“tech2b: The Future is Female”

“Wenn man eine Gruppe durch ein Museum führt, ist es eigentlich ziemlich egal, wer das ist. Die meisten Menschen wollen keine harten Zahlen oder Fakten hören, sondern Persönlichkeiten und die Geschichten kennenlernen, die hinter ihnen stehen. Das wollen wir mit unserer App ermöglichen.”

Gesamten Beitrag auf tech2b.at lesen:

“Die zukünftigen Geschäftspartner sollen Kulturinstitutionen wie Museen oder Theater und auch Städte und Länder sein. Die Touren können dann zum Beispiel vor dem Museum enden.”