FAQs – WIE und WAS

Welche Projekte kann ich mit euch umsetzen?

Wir bieten digitale Entdeckertouren indoor und outdoor, digitale Konzert-Vorbereitungen oder Museums-Vorbereitungen z.B. für Schulklassen, interaktive Programmhefte, Konzerteinführungen oder Kulturspots.

Wie läuft ein hublz-Projekt ab?

  1. Wir starten mit einem kostenlosen Erstgespräch, in dem Sie uns von Ihrem Thema und Ihren Zielen erzählen. Anschließend erhalten Sie ein individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot.
  2. In einem Kick-off-Workshop legen wir gemeinsam Themenschwerpunkte, Umfang und Features fest. 
  3. Daraufhin erstellen wir die konkreten Inhalte und bereiten diese interaktiv für die hublz-App auf.
  4. Nach Ihrer Freigabe wird Ihr Package in die hublz-App hochgeladen und es kann losgehen.

Wie kann ich mich auf das Erstgespräch vorbereiten, um direkt loslegen zu können?

Überlegen Sie im Vorfeld, welches Thema Sie vermitteln möchten und welche Zielgruppe und Ziele Sie erreichen möchten.

Was muss ich zum Inhalt des Projekts beitragen?

Sie entscheiden, in welchem Umfang Sie am Inhalt arbeiten. Sie können selbst Inhalte recherchieren und schreiben und wir pflegen diese technisch in die App ein. Wir können diese Aufgabe aber auch komplett für Sie übernehmen oder wir unterstützen Sie mit unserer Expertise für die Erstellung der Inhalte.

Können bereits bestehende digitale Projekte von hublz übernommen und optimiert werden?

Wenn Sie bereits mit uns zusammenarbeiten und schon ein Projekt mit uns gemacht haben, können Sie immer wieder darauf zurückgreifen, es wiederverwenden oder auch umarbeiten.

Ist mein Projekt automatisch in der App für alle öffentlich?

Ihr Projekt ist nur für jene User sichtbar, die den QR-Code erhalten. Somit bestimmen Sie, wer Ihr Projekt einsehen kann. Auf Wunsch können die Inhalte auch für alle öffentlich gestellt werden.

JETZT DOWNLOADEN!

AppStore